...

Milchglasfolie

Milchglasfolien für Fenster und Dachfenster

Fenster und Türen aus Milchglas liefern eine edle Optik und einen perfekten Sichtschutz, ohne dass der Einfall von Tageslicht verhindert wird. Durch das komplizierte und langwierige Herstellungsverfahren sind herkömmliche Milchgläser sehr hochpreisig. Wesentlich besser sind nachrüstbare Milchglasfolien. Damit werden die gleichen Eigenschaften wie bei echtem Milchglas erzeugt, der Preis fällt jedoch deutlich geringer aus. Außerdem können so auch bestehende Bauten nachgerüstet werden. Gleichzeitig können die Folien jederzeit kurzfristig und ohne Rückstände wieder abgenommen werden.

Eine Sichtschutzfolie für Fenster mit Milchglaseffekt bietet perfekten Schutz vor neugierigen Blicken. Die so geschaffene Atmosphäre wirkt deutlich einladender und vertrauter. Gerade in Bürogebäuden mit Glastrennwänden können Meetings entspannter abgehalten werden und Mitarbeiter werden nicht von ihrer Arbeit abgelenkt. Milchglasfolien lassen sich zudem individuell gestalten. Fensterscheiben die zur Straße hin mit solchen Folien ausgestattet werden, um einen Sichtschutz zu bieten, können mit dem Firmennamen, dem Logo, der Adresse, einer Telefonnummer oder anderen Texten bedruckt werden. Dieses Designelement hinterlässt bei Passanten einen bleibenden Eindruck.


Aufbau der Milchglasfolie

Neben dem externen Sichtschutz können Milchglasfolien auch innerhalb von Räumlichkeiten genutzt werden, um Bereiche blickdicht voneinander abzugrenzen. Glasscheiben werden in Büros oft als stilvolle Trennelemente zwischen einzelnen Arbeitszimmern genutzt. Damit trotzdem eine ungestörte und produktive Umgebung entsteht, können Sichtschutzfolien mit Milchglaseffekt eingesetzt werden. Diese bieten gleichzeitig eine hohe Lichtdurchlässigkeit. Mit Tageslicht durchflutete Räume erhöhen nicht nur das Wohlbefinden, sondern auch die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Als Nebeneffekt hinterlassen ästhetisch gestaltete Glasscheiben einen guten Eindruck bei Geschäftspartnern.

Milchglasfolien bieten weit mehr als einen reinen Sichtschutz. Mithilfe moderner Folierung und Verfahrenstechniken lassen sich unzählige Designvarianten gestalten. Unabhängig davon, ob die Folien auf Glastüren in einem Büro, als Glaswand in einer Dusche oder in Form einer optischen Abtrennung in Arztpraxen fungieren - die Glasflächen lassen sich optisch enorm aufwerten. Darüber hinaus verbessern stilvoll eingearbeitete Logos, Beschriftungen und Embleme die Außenwirkung. Design und Inhalt könne grenzenlos angepasst werden. Eine professionell produzierte und aufgebrachte Milchglasfolie bessert Glasscheiben bedeutend auf und erhöht die Sichtbarkeit bei Kunden.

Vorteile von Milchglasfolien


Milchglasfolien schützen neben der Privatsphäre auch das darunter liegende Glas. Gerade bei gemieteten Räumlichkeiten kommt es beim Auszug immer wieder zu teuren Sanierungsmaßnahmen, weil Glasflächen zerkratzt oder anderweitig beschädigt sind. Die Folie verhindert fast alle Arten von Beschädigungen und lässt sich vor der Übergabe rückstandsfrei entfernen. Brandschutz spielt gerade in öffentlichen und gewerblichen Gebäuden eine wichtige Rolle. Die Anforderungen der verschiedenen Brandschutzklassen regelt unter anderem die DIN 4102 und DIN 4102-1.


Unsere Milchglasfolien weisen die DIN-Zertifizierungsstufe B1 auf. Bei einem Brand erlöschen nach Brandschutzklasse B1 zertifizierte Baustoffe und Materialien von selbst. Die Zertifizierung wird ausschließlich von anerkannten Prüforganisationen durchgeführt. Unsere Milchglasfolien dienen somit der Sicherheit unserer Kunden. Sie sind schwer entflammbar und erlöschen, spätestens wenn sie entfernt werden, von selbst. Damit lassen sich alle gängigen Brandschutzvorgaben erfüllen. Sichtschutzfolien sind mit anderen Folien wie z.B. einer Sicherheitsfolie kombinierbar. Bei Fragen beraten wir Sie gern.

Effizienter Sichtschutz

Hohe Lichtdurchlässigkeit

Wesentlich günstiger als Milchglas

Funktionsweise Milchglasfolie

Die Milchglasfolie besteht je nach Ausführung aus mehreren Schichten. Immer enthalten ist das Trägermaterial, eine widerstandsfähige PET-Ebene und die Klebefläche. Für witterungsbeständige Folien kann eine UV-geschützte Outdoor-Tinte Anwendung finden, die mit Schutzlaminat überzogen wird. Die Herstellung der Milchglasfolie erfolgt im Plot-Verfahren oder mittels Digitaldruck. Letztere Methode druck das Logo oder den Schriftzug auf die Folie auf. Das Plot-Verfahren stellt das gewünschte Design frei und ermöglicht auch farbige Logos. Der Schriftzug lässt sich als „Negativ“ oder „Positiv“ herausschneiden. Bei der „negativen“ Variante wird das Logo so herausgeschnitten, dass dieser Bereich durchsichtig ist. Die restliche Glasfläche ist weiterhin blickdicht. „Positiv“ bedeutet, dass das Logo oder der Text als Folie ausgeschnitten und auf ein Trägermaterial aufgebracht wird. Beide Varianten lassen sich von innen oder außen montieren. Dabei ist die entsprechende Spiegelung entscheidend.

fifthImg

Die Lebensdauer von Milchglasfolien beträgt durchschnittlich sechs bis neun Jahre, wenn sie fachgerecht geplant und montiert werden. Äußere Einflüsse wie UV-Strahlung, Hitze, Kälte oder Nässe verkürzen die Haltbarkeit. Mit der richtigen Reinigung und Pflege lässt sich die Folie länger nutzen und behält ihre Optik bei.

fifthImg

Montage der Milchglasfolie

Milchglasfolien bieten einen zuverlässigen Sichtschutz in beide Richtungen, lassen jedoch weiterhin genügend Tageslicht in die Räume. Vor der eigentlichen Montage sollte die richtige Folienart für die gewünschte Anwendung ausgewählt werden. Gerade wenn die Lichtverhältnisse eine bestimmte Atmosphäre schaffen sollen, ist eine genaue Planung der Milchglasfolien wichtig. Nur mit einem zweckmäßigen Konzept gelingt eine sinnvolle Installation, die Funktion und Design eindrucksvoll miteinander kombiniert.

Der Einbau von Milchglasfolien erfolgt erst nach einer gründlichen Reinigung der Scheiben. Anschließend kann die Folie angebracht und zurechtgeschnitten werden. Hier ist Präzision gefragt, denn schon kleine Fehler können die Optik nachhaltig stören. Die Klebefläche kann entfernt und die Folie montiert werden. Damit keine Bläschen zurückbleiben, müssen Folie und Scheibe stets feucht sein. Spezielle Werkzeuge helfen bei der abschließenden Detailarbeit und entfernen selbst kleinste Schmutzpartikel und Lufteinschlüsse.

Vor allem beim Einbau von Schriftzügen ist sorgfältiges und akribisches Arbeiten nötig, denn diese müssen genau ausgerichtet sein. Andernfalls geht der edle Eindruck schnell verloren. Wir von Napierala übernehmen die Montage von Milchglasfolien. Unser Team arbeitet stets fachgerecht und steht unseren Kunden kompetent und hilfreich zur Seite. Wir planen, beschaffen und montieren Milchglasfolien genau nach den Bedürfnissen unserer Kunden. Lassen Sie sich jetzt von unseren Experten beraten.

Referenzen

aus über 30 Jahren Erfahrung in der Folientechnik

Napierala Glasbeschichtungen

Unsere Kunden

vertrauen auf

Professionalität

Seit Jahren genießen wir das Vertrauen staatlicher Einrichtungen, Institutionen und führender Wirtschaftsunternehmen sowie diverser Privatkunden auf der ganzen Welt. Wir würden uns freuen, auch Sie als neuen Interessenten für Glasbeschichtungen gewinnen zu können!

Jetzt Anrufen. Wir beraten Sie!
logo10
logo2
logo3
logo4
logo5
logo6
logo7
logo8
logo9
logo11
logo12
logo14